A SENSE OF SALVATION zu Gast in Zwickau und Lüneburg

Während das TanzTheaterMünster heute im Großen Haus in CURTAINS – VORHANG AUF FÜR MORD! im Einsatz ist, werden zwei unserer Gasttänzer das TanzTheaterMünster mit Hans Henning Paars Choreografie A SENSE OF SALVATION in zwei anderen Städten vertreten: Matthias Markstein, der die Choreografie gemeinsam mit Hans Henning Paar entwickelte, tanzt das Stück im Mondstaubtheater in Zwickau:

 

A SENSE OF SALVATION from Matthias Markstein on Vimeo.

 

 

Adrián Plá Cerdán (der ab der Spielzeit 2017/18 festes Ensemblemitglied des TTM ist) wird A SENSE OF SALVATION auf der Internationalen Tanzgala zugunsten der Alzheimer Gesellschaft am Theater Lüneburg erstmals tanzen. Toi Toi Toi!

DSC08085PANF
© Basil Nikitakis

 

DSC08074PANF
© Basil Nikitakis

 

DSC08066PANF
© Basil Nikitakis

 

Die Fotos entstanden während einer Probe im Ballettsaal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.