Backstage mit der Schauspielerin Linn Sanders vor der Vorstellung von RONJA RÄUBERTOCHTER

Vor jeder RONJA-Vorstellung trifft Linn schon 90 Minuten eher in der Garderobe ein, um sich vorzubereiten. Der Countdown beginnt!

2

 

70 Minuten vor Vorstellungsbeginn: Linn spricht ihre Stimme schon mal »warm« und macht verschiedene Lockerungs-Übungen vor dem Spiegel.

3

 

60 Minuten: Ab ins Räubergewand! Linn schlüpft in Ronjas Kostüm.

5

 

50 Minuten: Auf geht‘s in die Maske, denn auf der Bühne müssen die wild frisierten Haare, ein wenig Schminke und auch das Mikroport (das kleine Mikrofon, das direkt ins Gesicht geklebt wird) gut sitzen.

7

 

Noch 35 Minuten bis zur Vorstellung: Aufgewärmt, angezogen, geschminkt und frisiert geht es nun auf zum Soundcheck auf der Bühne, natürlich mit reichlich Trinkvorrat – mindestens einen Liter Tee hat Linn immer dabei.

9

 

20 Minuten: Linn und Benedikt singen zusammen als Ronja und Birk ihren Song aus dem Stück und der Kollege vom Ton stellt die Mikroports auf die richtige Lautstärke ein.

11

 

Noch 10 Minuten bis zur Vorstellung: Der Zuschauerraum füllt sich langsam und Linn überprüft hinter der Bühne, ob ihre Requisiten alle da sind.

13

 

Kurz vor dem Auftritt ist sogar noch ein bisschen Zeit für Yoga. 5…4…3…2…1

15

 

Und jetzt geht es endlich los: Durchatmen und raus auf die Bühne, Ronja!