ROMEO UND JULIA – Backstage in den Tagen vor der Premiere

Unsere wunderbare Praktikantin Meike Hettwer hat in den letzten Tagen verschiedene Bühnenproben von ROMEO UND JULIA filmisch begleitet. Seit der technischen Einrichtung steht uns das Original Bühnenbild zur Verfügung, die Tänzer/innen proben jedoch noch ohne Kostüm. Hier einige Eindrücke, wie es bei uns so hinter den Kulissen abläuft …

 

Ein Blick aus der Tonkabine auf die Bühne … (Hilfe, soooo viele Knöpfe und Schalter …)

 

Ein Blick von der Seitenbühne auf unseren Inspizienten Tomasz Zwozniak (sozusagen unserem »Kontrollzentrum«), der alle Ansagen für die Lichtstimmungen, technischen Umbauten und Toneinspielungen tätigt. Im Hintergrund »der Ball«. (Tomasz wird übrigens in der Vorstellung auch auf der Bühne zu sehen sein!)

 

Einige Hauptrollen haben wir doppelt besetzt. Bei der gestrigen BO 4 (Bühnenorchesterprobe) hatte somit die andere Besetzung Gelegenheit zu tanzen: Melanie López López als Julia und Jason Franklin als Romeo … in der Szene, in der sie sich kennenlernen.

 

Bei der 1. Hauptprobe am Montag standen uns zum ersten Mal die Kostüme zur Verfügung. Hier wird Elizabeth Towles gerade backstage von der Maske auf ihren Auftritt als Lady Capulet vorbereitet.

 

Danke Meike! 🙂